© UHC Ballwil 2019. All rights reserved.

NEWS

Solide Saison der Aktiven

14. April 2019

Als Aufsteiger in die 4. Liga können die Ballwiler auf eine zufriedenstellende Saison zurückblicken. Von Anfang an konnte man sich in der vorderen Tabellenhälfte festsetzen und hatte nie mit dem Abstieg zu tun. Mit etwas mehr Konstanz im eigenen Spiel wäre sogar mehr als der 4. Schlussrang dringelegen. Sinnbildlich dafür der letzte Spieltag, bei dem man sich Root nach intensivem Kampf 8:9 hatte geschlagen geben müssen. Noch in der Vorrunde besiegte man den Mitaufsteiger mit 7:1. Zum Abschluss steigerten sich die Ballwiler nochmals und gewinnen 8:2 gegen Buochs.

Titel souverän verteidigt

2. April 2019

Im letzten Spiel der Saison mussten die Junioren 1 auswärts in Rickenbach antreten. Die Ausgangslage um den 5. Titel in Serie zu feiern war dabei sehr komfortabel. Nur ein Sieg mit mehr als 30 Toren Unterschied hätte Rickenbach noch im Titelrennen halten können. Dementsprechend hart und mit zunehmender Spieldauer auch über dem Limit des Erlaubten wurde die Partie geführt. Der Rickenbacher Schiedsrichter pfiff zwar solide, hätte aber durchaus einmal eine Strafe gegen "sein" Team aussprechen dürfen, um die erhitzten Gemüter etwas zu beruhigen. Die Ballwiler blieben jedoch ruhig und zogen ihr Spiel durch. Im letzten Drittel setzten sie gar noch zur Kür an, indem sie aus einem Rückstand noch einen letztlich ungefährdeten 13:8 Sieg feiern konnten.

Erfolgreiche Heimrunde der Junioren 2

23. März 2019

Die Junioren 2 konnten ihre Saison mit dem Spieltag in den heimischen Hallen beenden. Man wollte sich nochmals den Zuschauern präsentieren und den 2. Tabellenplatz sichern. Mit zahlreichen Toren und 3 Siegen gegen Hochdorf, Hildisrieden und Schlierbach konnte diese Zielsetzung problemlos erfüllt werden. In der Schlusstabelle rangieren die Ballwiler Junioren somit einzig hinter den in dieser Saison unbezwungenen Schötzern auf dem 2. Platz. 

Überzeugende Leistung der Junioren 1

21. März 2019

Im letzten Heimspiel der Saison konnten die Ballwiler wegen krankheitsbedingter Absenzen nur zu 5. antreten. Somit war der Plan für den Spielverlauf auch vorgegeben: Mit frühen Toren die Kleinwanger resultatmässig distanzieren und dann mit den Kräften haushalten. Diese Taktik ging einigermassen auf, doch die Kleinwanger liessen nicht locker und blieben dran. Die Ballwiler lagen stets einige Tore voraus, aber darauf konnten sie sich nicht ausruhen. Zu Beginn des letzten Drittels war ihnen die Müdigkeit anzusehen. Etwas überraschend waren es dann aber nicht die zahlenmässig überlegenen Kleinwanger, sondern die Ballwiler, die in den letzten 20 Minuten nochmals einen Gang hochschalteten. Daraus resultierte schlussendlich ein deutlicher 14:4 Sieg.

Erster Vollerfolg in der Rückrunde

3. März 2019

Mit 2 Unentschieden und 2 knappen Niederlagen sind die Aktiven äusserst verhalten in die Rückrunde gestartet. Das Ziel an diesem Sonntag war dann auch klar festgelegt: der erste Sieg soll her! Wie zuletzt mussten die Ballwiler mit einem Minikader von gerade einmal zwei Blöcken auskommen und von den anwesenden Spielern waren nicht alle in Topform. Die erbrachte Leistung in der ersten Hälfte war dann auch sehr bescheiden. Das Spiel war geprägt von vielen Ungenauigkeiten und Eigenfehlern. In der zweiten Hälfte konnten sich die Ballwiler etwas steigern und sich schlussendlich doch noch mit 9:6 gegen das Heimteam Kägiswil/Alpnach durchsetzen. Im zweiten Spiel galt es gegen den Tabellenführer aus Hildisrieden zu bestehen. Das erste Ziel war schon mal erreicht und angesichts der Umstände konnte man unbeschwert in dieses Spiel gehen. Einen 0:2 Rückstand konnte man sogar bis zur Pause noch in eine 3:2 Führung umwandeln. Nach dem Seitenwechsel taten sich die Ballwiler jedoch schwer, konnten nicht mehr dasselbe Tempo mitgehen. Man war mit den Kräften am Ende und Hildisrieden konnte sich schlussendlich doch noch deutlich mit 5:10 durchsetzen.

Wichtige Siege für Junioren 2

16. Februar 2019

Nach der zweiten Niederlage gegen Schötz war klar, dass eine Titelverteidigung in dieser Saison nicht mehr zu erreichen ist. Deshalb galt nun der volle Fokus darauf, das Maximum aus den verbleibenden Spielen herauszuholen und den zweiten Tabellenplatz abzusichern. Im Spiel gegen Neudorf hatten die Ballwiler Junioren das Spielgeschehen fest im Griff. Zahlreiche Chancen wurden herausgespielt und viele Spieler durften sich in die Torschützenliste eintragen lassen. Mit dem 22:1 Sieg brachten sich die Ballwiler in eine gute Ausgangslage für das anschliessende Direktduell gegen Kleinwangen. Dieses Spiel gestaltete sich um einiges schwieriger. Umso mehr wurde nach Schlusspfiff der wichtige 12:10 Sieg bejubelt.

Junioren 1 auf Kurs

9. Februar 2019

Mit überzeugenden Leistungen haben sich die Junioren 1 zurück an die Tabellenspitze geschossen und sich sogar ein kleines Polster auf die direkten Verfolger erarbeitet. Mit Siegen gegen Menznau (32:0), Hochdorf (21:7), Gersau (25:6) und nochmals Menznau (39:8) ist der Start ins Jahr 2019 mehr als gelungen. Es folgen nun noch die entscheidenden Duelle mit Kleinwangen und Rickenbach.

Erneutes Cup-Aus gegen Schongau

31. Januar 2019

Wie schon in den beiden Saisons zuvor ist man in der Endphase des Cup-Wettbewerbs auf Schongau getroffen. Nach zwei erfolglosen Heimspielen trat man erstmals auswärts an und hoffte auf einen Coup, um so in den Final einziehen zu können. Klarer Favorit in dieser Begegnung war Schongau, doch die Aussenseiterrolle schien den Ballwilern zu gefallen. Über weite Strecken des Spiels konnte dieses ausgeglichen gestaltet werden und der Titelverteidiger wurde richtig gefordert. Zuletzt musste man sich dann doch 7:4 geschlagen geben und das Cup-Abenteuer endete einmal mehr gegen Schongau.

Aufsteigerduell an Ballwil

9. Dezember 2018

In Grosswangen kam es zum Zusammentreffen der beiden Aufsteiger Ballwil und Root. In der letzten Saison musste man sich Root noch knapp um den direkten Aufstiegsplatz geschlagen geben. Der bisherige Verlauf spricht aber klar für Ballwil. Die Ballwiler übernehmen dann auch sofort das Spieldiktat und können sich eine beruhigende Führung herausspielen. Die Rooter Abschlüsse bleiben entweder in der Ballwiler Abwehr stecken oder werden vom Schlussmann souverän pariert. Nur ein Gegentreffer in Unterzahl verhindert den Shutout. 7:1 geht das Aufsteigerduell an Ballwil.

Im 2. Spiel ging es gegen das bis dahin letztplatzierte Buochs. Die Marschrichtung war klar, 2 weitere Punkte sollen auf das Ballwiler Konto gehen. In die Pause ging's mit 3:2, was vor allem der schlechten Chancenauswertung geschuldet war. Nach dem Seitenwechsel drehten die Ballwiler jedoch auf. Gleich 9 Tore gelangen, wodurch ein letztlich doch ungefährdeter 12:4 Sieg resultierte.

Junioren 2 im Hoch

1. Dezember 2018

Am 3. Spieltag in Schötz war von den Ballwiler Junioren 2 eine deutliche Steigerung im Vergleich zur bisherigen Saison erwartet worden. Zur Freude des Trainerteams zeigten sie dann auch endlich, wozu sie im Stande sind. 3 Siege aus 3 Spielen. Zu erst Hochdorf (26:2), dann Hildisrieden (6:2) und zum Schluss Rickenbach (12:2) konnten die Ballwiler Junioren an diesem Tag nicht stoppen.

Please reload